define('DISALLOW_FILE_EDIT', true); define('DISALLOW_FILE_MODS', true); Startseite - SPRING Bootstechnik

Willkommen bei der SPRING-Bootstechnik

Willkommen bei der SPRING-Bootstechnik, dem Hersteller des Fallenabweisers
SILENCER und der SERVO – CLEAT

Diese Seite enthält Informationen über uns und unsere Produkte.

Ihren Bedarf decken Sie bitte im Fachhandel.

Servo-Cleat

Die Servo zeichnet sich durch zwei Vorzüge aus

Oberhalb der Klemmflächen befindet sich ein V-förmiger Spalt dessen Verzahnung spiralförmig sowohl nach aussen als auch zur Spitze verläuft. Diese Form ermöglicht es, dass ein senkrechter Druck durch die Schot in eine Drehbewegung der Klemmbacken transformiert wird.

Der Vorteil
Nachdem Sie das Segel getrimmt haben, können Sie die Schot unmittelbar in dieser Position belegen. Bei den meisten anderen Klemmen ist ein Zug von 1 bis 2 cm erforderlich, um die Backen zu bewegen.
Bei frischem Wind auf der hohen Kante sitzend werden Sie diesen Vorteil zu schätzen wissen.

Der Zug der Schot wird durch die Zähne der Klemmbacken gehalten.
Dabei spielt die Geometrie der Zahnspitzen eine entscheidende Rolle. Scharfkantige Zähne halten höhere Lasten als stärker verrundete, andererseits schonen runde Zähne das Tauwerk besser als scharfe. Gleichzeitig sind die Zahnspitzen, z.B. in Böen oder beim Durchrauschen einer Schot extremen Belastungen unterworfen. Die Zähne der SERVO werden daher mit Edelstahl-Einlagen verstärkt.

Der Vorteil
Die Zahngeometrie bleibt konstant.
Sollte Ihnen einmal eine Schot wegen Überlastung durchrauschen, so muss die Klemme nicht wegen Verschleisses der Zähne ausgetauscht werden. Gleichzeitig haben die Backen jedoch nur das geringe Gewicht des Kunststoffes.